Eifel Burg Heimbach Hengebach

Eifel Burg Heimbach Hengebach Rundgang

Tolle Burg in gutem Zustand. Das ganze! Jahr, 24 Std. für Besucher geöffnet.

Diese mittelalterliche Burganlage ist ein architektonisches Juwel und eine wichtige historische Sehenswürdigkeit in der Region. Mein kleiner Rundgang im Video 🙂

Rundgang Video Heimbach Burg


Mit dem starten des Videos akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung!

Burg Hengebach Heimbach/Eifel Rundgang

Die Burg Hengebach wurde im 11. Jahrhundert erbaut und war Teil der Verteidigungsanlagen der Region. Im Laufe der Jahrhunderte wurde die Burg mehrmals umgebaut und erweitert, um den Bedürfnissen ihrer Bewohner gerecht zu werden.

Heute ist die Burg Hengebach ein Museum, das Besucher auf eine Zeitreise durch die Geschichte der Region entführt. Die Ausstellungsräume der Burg zeigen Artefakte und Exponate aus verschiedenen Epochen, die die Geschichte der Region und der Burg selbst erzählen.

Besucher können auch einen Blick auf die ehemaligen Wohnräume der Burgbewohner werfen, darunter die Rittersäle, die Wohnräume der Burggrafen und die Kapelle.

Die Türme der Burg Hengebach bieten einen atemberaubenden Blick auf die umliegende Landschaft. Von hier aus können Besucher die wunderschönen Wälder, Täler und Hügel der Eifel bestaunen.

Die Burg Hengebach war einst auch ein wichtiger militärischer Stützpunkt und diente als Schutz für die Bewohner der Region. Im Museum können Besucher eine große Sammlung von Waffen und Rüstungen aus verschiedenen Epochen sehen, darunter auch das Rittertum.

Die Burg Hengebach war auch ein Ort des Zusammenkommens und der Feierlichkeiten. Das Museum zeigt, wie die Burgbewohner im Mittelalter gelebt haben und wie sie gefeiert haben. Besucher können die Rittersäle und Bankett Räume besichtigen und sich vorstellen, wie es gewesen sein muss, in der Burg zu leben.

Die Kapelle der Burg Hengebach ist ein weiteres Highlight. Die Kapelle wurde im 14. Jahrhundert erbaut und ist ein wunderschönes Beispiel mittelalterlicher Kirchenarchitektur. Die Kapelle wurde im Laufe der Jahrhunderte restauriert und renoviert und ist heute ein Ort der Besinnung und Andacht.

Die Burg Hengebach ist eine wichtige historische Sehenswürdigkeit und ein architektonisches Juwel in der Eifel. Besuchen Sie das Museum, um einen Einblick in die Geschichte und Kultur der Region zu erhalten und bewundern Sie die Schönheit der Burg und ihrer Umgebung.

In Heimbach selbst gibt es auch einige Sehenswürdigkeiten, darunter das Haus des Gastes, in dem regelmäßig kulturelle Veranstaltungen stattfinden. Das Wasserinfozentrum Eifel bietet eine interaktive Ausstellung über die Bedeutung des Wassers in der Region.

Wer die regionale Küche kennenlernen möchte, findet in Heimbach und Umgebung zahlreiche Restaurants und Cafés, die lokale Spezialitäten wie Eifeler Printen anbieten. Diese traditionellen Gebäcke sind ein Muss für jeden Besucher der Region.

Wer länger in der Region bleiben möchte, findet zahlreiche Übernachtungsmöglichkeiten, darunter Hotels, Pensionen, Ferienwohnungen und Campingplätze. Die Region bietet das ganze Jahr über zahlreiche Veranstaltungen und Feste, darunter das jährliche Rursee in Flammen-Festival im Sommer und den Weihnachtsmarkt im Winter.

  • 29. April 2023